Projektkaufmann Spezialist/Wirtschaftsinformatiker (w/m/d)

Deutsche Bahn AG | Posted 14-01-2022

Frankfurt am Main (Agile Methoden)


An über 5.400 Bahnhöfen und Haltepunkten heißt die DB Station&Service AG bundesweit täglich mehr als 20 Mio. Menschen willkommen. Als Deutschlands größter Gastgeber geben wir alles, dass sich unsere Gäste bei uns sicher, informiert und wohl fühlen. Jährlich investieren wir mehr als 700 Mio. Euro in Bau- und Modernisierungsmaßnahmen sowie rund 140 Mio. Euro in die Instandhaltung der Bahnhofsanlagen. Wir entwickeln unsere Bahnhöfe zu wegweisenden Zentren der Mobilität, die neben den klassischen Verkehrsmitteln vielerorts auch Standorte von Leihfahrrädern und Carsharing-Angeboten beinhalten. An rund 800 Bahnhöfen bieten die Empfangsgebäude der DB Station&Service AG den Reisenden gleichermaßen das Tor zur Stadt wie den Zugang zum Bahnsystem.
Unsere Teams des Projektmanagements arbeiten täglich daran, dass wir mit unsere Bahnhöfen Deutschlands größter und bester Gastgeber werden und so einen Beitrag zur Starken Schiene leisten. Dabei stehen die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns und der Investitionsoffensive in die Eisenbahninfrastruktur. Wir arbeiten in selbstorganisierten Teams, handeln eigeninitiativ. Wir agieren auf Augenhöhe in einer flexiblen, agilen Arbeitsumgebung.
Für unser kaufmännisches Projektmanagement der DB Station&Service AG am Standort Frankfurt am Main suchen wir Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Projektkaufmann Spezialist/Wirtschaftsinformatiker (w/m/d).
Deine Aufgaben:

  • Als Teil einer Doppelspitze realisierst Du zusammen mit der technischen Projektleitung heterogene mittlere Bahnhofsbau- und Entwicklungsprojekte unter Einhaltung und Optimierung der vereinbarten Finanzierungs-, Kosten-, Termin- und Qualitätsziele sowie Beachtung der gesetzlichen, behördlichen und konzerninternen Prozesse, Richtlinien und Vorgaben zur Erreichung der Projektziele
  • Du treibst maßgeblich die Weiterentwicklung und Digitalisierung von PM-Werkzeugen und Tools voran
  • Du wirkst in enger Zusammenarbeit mit der Zentrale bei der Weiterentwicklung von Grundsätzen und Methoden des kfm. Projektmanagements mit
  • Du unterstützt das kaufm. Projektmanagement in der Region durch die IT-seitige Realisierung von fachlichen Anforderungen
  • Du bringst eigene Ideen ein, wie sich mittels Automatisierungsmethoden interne Abläufe verbessern lassen, um Anforderungen zügig zu realisieren

Dein Profil:
  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) der Wirtschaftswissenschaften (VWL/BWL) oder Wirtschaftsinformatik oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten bzw. vergleichbare langjährige Berufserfahrung
  • Der sichere Umgang mit fortgeschrittenen Software-Produkten wie z. B. Excel VBA sind für Dich selbstverständlich
  • Idealerweise sind Dir die federführenden kaufmännischen Systeme der DB wie SAP und iTWO ebenso bekannt wie die regulativen Besonderheiten des Eisenbahninfrastrukturprojektmanagements
  • Du verfügst über ein Grundverständnis für Bautechnik
  • Du willst Verantwortung übernehmen und zeigst hohe Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Mit Deiner analytischen und strukturierten Arbeitsweise sowie Deiner bodenständigen und proaktiven Art kommst Du bei verschiedenen Menschen gut an
  • Du verfügst über Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten, um Sachverhalte verständlich darzustellen und schaffst es zielsicher, Kolleg:innen für Veränderungen zu gewinnen
  • Du hast bereits Erfahrungen mit agilen Arbeitsmethoden und Management Frameworks wie Scrum gesammelt

Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.